Besucherstatistik

Heute 46

Gestern 42

Woche 46

Monat 955

Insgesamt 114421

   

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online

Demnächst  

Silvesterfreff
Beginn: 31.12.2017, 23:59
auf dem Heideplatz

Vortrag
Beginn: 01.02.2018, 19:00
Krankes Herz - was tun?

Karneval
Beginn: 03.02.2018, 20:11
mit den Freunden des Karnevals in Kochstedt

Karneval
Beginn: 17.02.2018, 20:11
mit den Freunden des Karnevals in Kochstedt


weitere ...
   

wktmz Da die Verantwortlichen der "Mitteldeutschen Zeitung" die Prioritäten offensichtlich woanders sahen, beispielsweise bei einem Bericht über das ehrenamtliche Engagement einer Dessauerin, die sich für die Sozialisierung von Katzen im Tierheim einsetzt, hier ein Bericht über das Fest anlässlich des UNICEF- Weltkindertages auf dem Sportplatz des TSV 1894 Mosigkau:

Die bereits zweite Auflage des Festes anlässlich des Weltkindertages erlebten die Kinder, Eltern und Großeltern am 18. September 2016. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Organisatoren aus den Heimatvereinen Alten, Kochstedt, Mosigkau sowie dem Bürgerverein Mosigkau viele hundert Besucher an diesem Sonntag begrüßen. Die Ausrichtung des Weltkindertags- Festes wird jährlich von einem der Vereine übernommen, somit lädt nach Kochstedt (2015) und Mosigkau im Jahr 2017 der Heimatverein Alten ein.

Bereits ab 8.00 Uhr waren die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer eingetroffen, um das Festgelände auf dem Sportplatz in Mosigkau zu gestalten. Die drei Stunden bis zum offiziellen Beginn der Veranstaltung waren geprägt durch den Aufbau von Pavillons, das Aufstellen von Sitzgelegenheiten und dem Verlegen diverser Stromleitungen. Zum  Glück hatte Petrus ein Einsehen und bescherte allen einen sonnigen Tag. Die Kinder nahmen die zahlreichen Spielgeräte sofort in Beschlag. Außerdem konnten sie sich auch kreativ bei zahlreichen Bastelständen betätigen oder auch einmal auf einem Pony reiten und in einem Polizeiauto sitzen. Stündlich gab es die Möglichkeit, ein Kärtchen mit den Wünschen der Kinder mit Hilfe eines Luftballons auf die Reise zu schicken. Außerdem fand ein kleines Fußballturnier der Jüngsten aus Mosigkau, Kochstedt und Dessau 05 statt. Ein Programmpunkt folgte auf den nächsten, künstlerisch/ sportlich waren beteiligt: Modern Dancing, BSG Medizin Alten (Drums alive, Zumba, Karate), Musikschule Fröhlich, sowie die Cheerleader des TSV Mosigkau. Zum Abschluss gab es eine Vorführung des Hundesportvereins Mosigkau. Für das leibliche Wohl sorgte nicht nur der Pächter der Vereinsgaststätte Ralf Stiller, kostenfrei gab es auch Kuchen, Kaffee und frische Eierkuchen.

Ein großes Dankeschön gilt allen Organisatoren/Beteiligten/Helfern und Sponsoren: Hort Kochstedt, Jugendclub Zoberberg, Grundschule An der Heide Kochstedt,     Urbanes Bildungswerk, Freiwillige Feuerwehr Kochstedt, Freiwillige Feuerwehr Mosigkau, Freiwillige Feuerwehr Alten, Heimatverein Kochstedt, Heimatverein Mosigkau, Heimatverein Alten,  Bürgerverein Mosigkau,  Naturbadverein Mosigkau, Kita Schlosskinder Mosigkau, Kita Klinikum, Kita Sausewind Kochstedt,TUS Kochstedt, TSV 1894 Mosigkau, BSG Medizin Alten, Polizei, Verkehrswacht, DRK, Musikschule Fröhlich , Modern Dancing, Hundsportverein Mosigkau, Ortschaftsrat Mosigkau, sowie den Stadtwerken Dessau. Herzlichen Dank an alle namentlich nicht Genannten, auf ein Neues! Nach dem Fest ist vor dem Fest.

 

   
© Zu Hause in Kochstedt e.V.